B196 - Motorradfahren mit dem Autoführerschein

Worum geht es?

Im Januar 2020 wurde die Möglichkeit geschaffen, auch mit dem Führerschein der Klasse B Motorräder der Klasse A1 fahren zu dürfen. Dazu wurde die Schlüsselzahl 196 eingeführt.

Voraussetzungen

  • Mindestalter 25 Jahre
  • Fahrerlaubnis Klasse B seit min. fünf Jahren
  • erfolgreiche Teilnahme an einer Fahrerschulung gem. Anlage 7b FeV

Fahrerschulung

Die Fahrerschulung umfasst mindestens neun Unterrichtseinheiten von jeweils 90 Minuten – vier Einheiten theoretischer Unterricht und mindestens  fünf Einheiten fahrpraktischer Übungen.

Welches Motorrad darf ich fahren?

  • Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von bis zu 125 ccm
  • Motorleistung nicht mehr als 11 kW
  • Verhältnis  Leistung / Gewicht bis zu  0,1 kW/kg

Preise

Motorradfahren bereits ab 599€*

Für die Fahrerschulung gelten folgende Preise:  Grundbetrag 149€, Fahrstunde (45min) 45€.

* Der Preis von 599,- gilt für den Grundbetrag und die vorgeschriebenen fünf fahrpraktischen Übungseinheiten zu 90 Minuten .

Keine Prüfung!

Um den Eintrag der Schlüsselzahl 196 zu bekommen, ist lediglich die erfolgreiche Teilnahme an der Fahrerschulung erforderlich. Es ist keine Theorie- oder Praxisprüfung nötig.

Wie geht es weiter?

Nach erfolgreichem Abschluss der Fahrerschulung legst Du Deiner Führerscheinstelle die Teilnahmebescheinigung und ein biometrisches Passbild vor – schon wird Dein neuer Führerschein bestellt.  

Bitte beachte, dass für das Ausstellen eines neues Führerscheins weitere Gebühren vom Straßenverkehrsamt erhoben werden.

Jetzt anmelden!

Melde Dich noch heute für die nächste Fahrerschulung in der Fahrschule an. Das geht kinderleicht via Email, Whatsapp oder persönlich in einer unserer Filialen.